WEB.DE mit Umsatzanstieg

Donnerstag, 21. Oktober 2004 12:49

WEB.DE AG (WKN: 529650<WE2.FSE>): Das deutsche Internetportal WEB.DE AG berichtet heute über einen positiven Geschäftsverlauf in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2004. Eigenen Angaben zufolge konnte man im Berichtszeitraum den Umsatz um 7,4 Mio. Euro bzw. 31 Prozent auf 30,9 Mio. Euro steigern. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) habe sich auf drei Mio. Euro belaufen. Als Wachstumsmotor der WEB.DE AG hätten sich wie in den Vorquartalen die besonders margenstarken digitalen Bezahldienste erwiesen. Im entsprechenden Bereich konnten im dritten Quartal 2004 Umsatzerlöse in Höhe von 6,5 Mio. Euro gegenüber 3,5 Mio. Euro im Vorjahresvergleich erwirtschaftet werden. In den ersten neun Monaten 2004 erreichte der Umsatz mit digitalen Bezahldiensten 18,2 Mio. Euro, was einen Umsatzzuwachs von 89 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im Portalgeschäft insgesamt erreichte WEB.DE im dritten Quartal 2004 bei einem EBITDA von 3,2 Mio. Euro eine EBIT-Marge von 16 Prozent. Bezogen auf den Neun-Monats-Berichtszeitraum liege das Portal-EBIT bei 4,6 Mio. Euro, das entsprechende EBITDA bei 9,5 Mio. Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr 2004 erwartet die WEB.DE AG ein Umsatzwachstum von 35 bis 40 Prozent bei positivem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...