Web.de mit Fehlbetrag von 28,5 Mio.

Mittwoch, 7. Februar 2001 13:18

Web.de AG (NM, WKN: 529650): Web.de, Betreiber des gleichnamigen Internetportals, gab am Mittwoch vorläufige Zahlen für das abgelaufene

Geschäftsjahr 2000 bekannt. Demnach konnten die Umsätze von 3,5 Mio. EUR im Vorjahr auf 11,9 Mio. EUR gesteigert werden. Allerdings

erwirtschaftete das Unternehmen aufgrund von Marketingkosten in Höhe von 26,9 Mio. EUR einen Jahresfehlbetrag von 28,5 Mio. EUR.

Web.de konnte die Anzahl der registrierten Nutzer zum Jahresende auf über drei Millionen steigern, nachdem beim Börsengang "nur" 1,5 Millionen für

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...