Wearables: Fitbit noch Marktführer, aber Apple holt stark auf

Markt für Wearables: Fitbit an der Spitze, Apple auf Rang Zwei

Freitag, 28. August 2015 09:32
Samsung Gear Fit

FRAMINGHAM (IT-Times) - Der weltweite Markt für Wearables (tragbare Elektronikgeräte) ist im vergangenen zweiten Quartal 2015 um 223,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Insgesamt wurden im jüngsten Quartal 18,1 Millionen Wearables weltweit ausgeliefert, so das Marktforschungsunternehmen International Data Corp (IDC).

Der Fitness-Tracker-Hersteller Fitbit (NYSE: FIT, WKN: A14S7U) konnte im zweiten Quartal 2015 seine Marktführerschaft mit 4,4 Millionen ausgelieferten Wearables verteidigen, einem Zuwachs von 158,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies bedeutete letztendlich einen Marktanteil von 24,3 Prozent. Allerdings verlor Fitbit damit gleichzeitig Marktanteile, den im Vorjahr kam der Börsenneuling noch auf einen Marktanteil von 30,4 Prozent.

Apple ist mit seiner Apple Watch der Newcomer in diesem Bereich und konnte im jüngsten Quartal nach IDC-Schätzungen 3,6 Millionen Computeruhren absetzen. Damit konnte sich Apple auf Anhieb einen Marktanteil von 19,9 Prozent sichern.

Meldung gespeichert unter: Wearables

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...