WaveLight: EBIT belastet

Donnerstag, 9. Dezember 2004 12:39

WaveLight Laser Technologie AG (WKN: 512560<WLT.FSE>): Die Erlanger WaveLight Laser Technologie AG, ein Hersteller von Lasersystemen unter anderem für industrielle Anwendungen, musste Unternehmensangaben zufolge in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2004/2005 einen deutlichen Rückgang beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern hinnehmen.

So verringerte sich das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 374.000 Euro auf nun 348.000 Euro und hat sich damit mehr als halbiert. Grund für den Rückgang seien neben Perioden-bedingten Einmalaufwendungen auch Investitionen in den Bereichen Forschung und Entwicklung. Zeitgleich wuchsen die Umsatzerlöse um rund 17 Prozent auf 14,11 Mio. Euro. Der Netto Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit betrug zum Stichtag am 31.Oktober 2004 rund 2,13 Mio. Euro. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...