Warum Tesla Motors gegenüber BMW, VW & Co im Vorteil ist

Elektromobilität

Dienstag, 7. Juli 2015 13:24
Tesla Motors Unternehmenslogo

(IT-Times) - Anleger und Beobachter reiben sich verwundert die Augen. Trotz roter Zahlen und schwacher Börse legten Tesla Motors Aktien in den letzten drei Monaten um rund 38 Prozent zu. Zuletzt markierten die Papiere sogar ein neues Jahreshoch bei über 280 US-Dollar.

Viele Anleger fragen sich, was ist der Grund für den massiven Kursanstieg und sind weitere Kursgewinne vorprogrammiert? Der Einstieg von Tesla Motors in den Markt für Energiespeicher-Systeme (Powerwall etc.) hat dem Tesla-Aktienkurs sicherlich genauso geholfen, wie die bevorstehende Markteinführung des Model X im dritten Quartal 2015.

Technische Überlegenheit in fast allen Bereichen
Der eigentliche Grund für den enormen Erfolg von Tesla Motors (Nasdaq: TSLA, WKN: A1CX3T) dürfte jedoch die technische Überlegenheit des kalifornischen Herstellers von Elektrofahrzeugen sein.

Nicht nur der Akku, der für eine deutlich längere Reichweite sorgt als bei der Konkurrenz, auch das Supercharger-Netz und der sehr niedrige Luftwiderstandsbeiwert (cw-Wert) von 0,24 sorgen für Wettbewerbsvorteile auf Seiten der Amerikaner.

Hauptvorteil dürften jedoch die verwendeten Standard-Zellen (Lithium-Ionen-Akkus) sein, bei denen Tesla bereits über langjährige Erfahrungen und Patente verfügt. Durch den Bau der Gigafabrik dürften die Produktionskosten bei der Akku-Herstellung in den nächsten Jahren noch weiter sinken, wodurch der Kostenvorteil von Tesla in diesem Bereich noch weiter zunimmt.

Gigafabrik verschafft Tesla Unabhängigkeit
Viel wichtiger ist jedoch, die Unabhängigkeit, die sich Tesla Motors mit dem Bau seiner Gigafabrik verschafft. Dadurch ist Tesla Motors nicht mehr von Batterie-Lieferanten abhängig - ein Umstand, der den Rivalen Fisker zum Verhängnis wurde.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...