Warum SolarWorld einen Gewinn ausweist

Solarpanels

Mittwoch, 14. Mai 2014 11:00
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Die SolarWorld AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2014 bestätigt. Der Negativtrend beim Umsatz soll in den kommenden Jahren gestoppt werden.

Wie schon mit den vorläufigen Zahlen bekannt gegeben, ging der Umsatz der SolarWorld AG von 112,2 Mio. auf 99,42 Mio. Euro zurück. Dagegen erhöhte sich das Konzernergebnis von minus 44,12 Mio. auf plus 550,13 Mio. Euro. Dies lag vor allem an einem einen Sanierungsgewinn in Höhe von 555,7 Mio. Euro. Diese Mitgift im Zuge der Übernahme von Bosch Solar konnte rote Zahlen im ersten Quartal verhindern. Insgesamt ergab sich so ein Ergebnis je Aktie von plus 36,95 Euro nach minus 0,40 Euro in 2013.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...