Warum Amazon das Fire Phone bringt

Smartphones

Freitag, 20. Juni 2014 18:09
Amazon Fire Phone

SEATTLE (IT-Times) - Mitte dieser Woche wurden alle Gerüchte bestätigt und Amazon stieg mit dem Fire Phone offiziell in den Smartphone-Markt ein. Doch was verspricht sich der Online-Händler von diesem Schritt?

So habe Amazon den Preis nicht niedrig gehalten, um Wettbewerber auszustechen, auch sei die Hardware nicht unbedingt luxuriös. Der Online-Händler will vielmehr sein Offline-To-Online-Shopping Geschäftsmodell fördern. Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, solle die Kombination des Scandienstes Firefly und Amazon Prime Nutzergewohnheiten hin zum Onlineeinkauf verändern. Der Start des Smartphones heiße also keinesfalls eine vorsichtige Annäherung an neue Geschäftsbereiche, sondern weiterhin eine Fokussierung auf den E-Commerce-Markt. Das Ziel sei es, Amazons E-Commerce-Plattform prominenter einzubinden als in einer einzelnen App.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...