Warner Brothers kooperiert mit Lenovo

Montag, 19. Juni 2006 00:00

BEIJING - Die Einheit des US-Medienkonzerns Time Warner (NYSE: TWX<TWX.NYS>, WKN: 592629<AOL.FSE>), Warner Bros. Entertainment, hat zum Wochenausklang eine Kooperation mit dem führenden chinesischen Computerhersteller Lenovo Group (WKN: 894983<LHL.FSE>) geschlossen, wie die Beijing Morning Post berichtet.

Demnach wird Lenovo bei seinen neuen i750 Handys künftig Klingeltöne, Videomitschnitte und Bilder des neuen Films „Superman Returns“ aus dem Studio Warner Brothers vorinstallieren. Die neuen Lenovo-Handys sollen Anfang Juli zu 1.599 Yuan in den Handel kommen, heißt es weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...