Wanadoo weitet Verlust aus

Donnerstag, 22. März 2001 11:24

Wanadoo SA (Bourse de Paris: 12415, WKN: 502255<WA8.ETR>) Der größte französische ISP Wanadoo hat seinen Verlust ausgeweitet.

Die France Telecom Tochter meldete einen Verlust in Höhe von 102 Mio. Euro, gegenüber 1,9 Mio. Euro im Vorjahr. Der Ebitda fiel von 68,5 Mio. Euro im Vorjahr auf 66,4 Mio. Euro für das Jahr 2000. Der Umsatz betrug 1,11 Mrd. Euro. Grund für den Verlust ist die Ausweitung der Geschäftstätigkeit auf weitere Länder. Wanadoo hatte im vergangenen Jahr den britischen ISP Freeserve für $2,4 Mrd. übernommen. Wanadoo konkurriert mit T-Online und dem italienischen ISP Tiscali.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...