Wanadoo 2003 im Gewinn?

Dienstag, 16. Juli 2002 15:50

„Wir werden im nächsten Jahr ein positives Netto-Ergebnis haben und einen positiven Cash-Flow“, hieß die ausgegebene Devise des Verwaltungsratschefs Nicolas Dufourcq des französischen Internet-Anbieters Wanadoo (WKN: 502 255<WA8.FSE>) bei einer Konferenz mit Pressevertretern.

Diese Aussage tätigte er nach der Bekanntgabe der Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres. Die Tochter der France Telecom (WKN: 906 849<FTE.FSE>) habe in dieser Zeit ein EBITDA von 29 Mio. EUR erwirtschaftet. Im Umsatzbereich konnte man im Vorjahresvergleich eine Steigerung von 33 Prozent auf 918 Mio. EUR in den Büchern verzeichnen. Bei einem Teil des Halbjahres - dem zweiten Quartal ´02 - hingegen lag man in der Erwartungen der Analysten ein wenig zurück. Hier konnte man im Umsatzbereich nicht die erwarteten 529 Mio. EUR, sondern nur 507 Mio. EUR erreichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...