Wal-Mart beginnt mit iPhone-Verkauf

Montag, 29. Dezember 2008 08:21
Apple

Der US-Einzelhandelsriese Wal-Mart hat seit Sonntag das iPhone 3G aus dem Hause Apple in sein Sortiment aufgenommen. Vorerst verkauft Wal-Mart das Apple-Handy nur in seinen US-Läden, womit das Handy in rund 2.500 Wal-Mart Stores in den USA verfügbar ist.

Das 8GB-Handy kostet bei Wal-Mart 197 US-Dollar inklusive eines 2-Jahresvertrags von AT&T. Die 16GB-Version ist für 297 US-Dollar inklusive Vertrag zu haben.

Apple konnte sich laut Gartner im Smartphone-Markt mit einem Marktanteil von 12,9 Prozent festsetzen und gilt hinter Nokia und Research In Motion inzwischen als die Nummer drei im Markt.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...