Wagen Meizu und Nokia einen neuen Anlauf?

Smartphones

Mittwoch, 18. März 2015 13:09
Nokia

BEIJING (IT-Times) - Schon im Januar gab es Gerüchte, wonach der chinesische Smartphone-Hersteller Meizu und Nokia gemeinsam ein neues Smartphone mit dem Namen Meizu MX4 Supreme produzieren wollen.

Damals dementierte Meizu-Manager Li Nan, der als Vice President of Science and Technology, beim chinesischen Hersteller verantwortlich zeichnete, die Gerüchte. Inzwischen erhalten die Gerüchte um eine Kooperation neue Nahrung, nachdem ein neues Poster im Netz aufgetaucht ist, wonach das Meizu MX4 Supreme mithilfe von Nokia Realität werden soll, so der Branchendienst GSMArena. Die Finnen dürften jedoch durch den Deal mit Microsoft bis 2016 weder als Hersteller, noch als Verkäufer von Telefonen der Marke Nokia auftreten, nachdem der Windows-Hersteller auch die Rechte an dem Markennamen erworben hat, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...