Vtion Wireless verschiebt Going Public

Montag, 26. November 2007 16:55
Vtion Wireless Technology

BEIJING - Der chinesische Mobilfunktechnik- und Datenkartenspezialist Vtion Wireless Technology AG (WKN: CHEN99) verschiebt seinen geplanten Börsengang an der Frankfurter Börse auf Anfang 2008. Ursprünglich wollte Vtion den Sprung auf das Börsenparkett am 30. November wagen und seine Aktien am Prime Standard notieren lassen.

Vtion begründet die Verschiebung mit der aktuell schwierigen Verfassung der Finanz- bzw. Kapitalmärkte. Trotz der positiven Resonanz von Investoren habe man gemeinsam mit den Konsortialbanken Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, BOCI Asia Ltd. und CLSA Asia Pacific Markets entschieden, den Börsengang auf Anfang 2008 zu verschieben. Auf ein genaues Datum für den neuen Anlauf wollte sich das chinesische Unternehmen zunächst nicht festlegen.

Meldung gespeichert unter: Vtion Wireless Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...