Vtion Wireless entwickelt sich gut - Steuern belasten

Mobile Datengeräte

Montag, 13. August 2012 11:49
Vtion Wireless Technology

FRANKFURT (IT-Times) - Der Anbieter von Mobilfunk-Datenlösungen in China, die Vtion Wireless Technology AG hat heute die Zahlen zum ersten Halbjahr 2012 veröffentlicht. Da eine bisherige Steuerbefreiung wegfiel, sank der Nettogewinn.

Den Umsatz hingegen steigerte die Vtion Wireless Technology AG (WKN: CHEN99) im ersten Halbjahr deutlich, um 16 Prozent auf 37,18 Mio. Euro. Der Großteil der Umsätze stammt nach wie vor aus dem Bereich der mobilen Datenendgeräte. Hier verzeichnete man zuletzt aber einen Nachfragerückgang, weshalb man durch das Angebot von Mobilfunk-Routern reagiert habe. Der Umsatz in diesem Segment legte auch deutlich, um 181 Prozent auf 9,0 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu.

Meldung gespeichert unter: Vtion Wireless Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...