VTech: Hoher Gewinn durch Abfindung

Mittwoch, 27. November 2002 10:56

Die VTech Holdings Ltd. (WKN: 897156<VTC.FSE>), ein Produzent von schnurlosen Telefonen, die überwiegend in den USA verkauft werden, wird für das erste Halbjahr voraussichtlich bekannt geben, dass der Gewinn um das fünfzehnfache gestiegen ist. Grund hierfür sei eine Abfindung des US-Konzerns Lucent Technologies Inc., der aus einer umstrittenen Übernahme stammt.

VTech, die vor allem Telefone für AT&T herstellen, werden wohl für die sechs Monate bis zum 30. September einen Gewinn von 53 Mio. US-Dollar oder 23,5 US-Cent je Aktie ausweisen. Dieser Meinung sind jedenfalls fünf von Bloomberg befragte Analysten. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres belief sich der Gewinn auf lediglich 3,3 Mio. Dollar oder 1,5 Cents je Anteilsschein. Der Umsatz wird von 530 Mio. Dollar auf 535 Mio. Dollar ansteigen, glaubt man den Prognosen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...