Vorsteuerergebnis der DAB Bank wächst

Mittwoch, 28. Juli 2010 12:05
DAB Bank

MÜNCHEN (IT-Times) - Die in Deutschland und Österreich aktive Online-Bank DAB Bank AG (WKN: 507230) veröffentlichte das Ergebnis des zweiten Quartals und des ersten Halbjahres 2010. Dabei reduzierte sich das Finanzergebnis, das Vorsteuerergebnis konnte dagegen zulegen.

Im zweiten Quartal dieses Geschäftsjahres sank das Finanzergebnis auf 16,192 Mio. Euro gegenüber 17,468 Mio. Euro im zweiten Quartal 2009. Hingegen wuchs das Vorsteuerergebnis auf 9,85 Mio. Euro und lag damit rund 24 Prozent höher als im Vorjahresquartal mit 7,96 Mio. Euro. Der Quartalsüberschuss steigerte sich auf 6,908 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 5,49 Mio. Euro). Ebenfalls stieg das Ergebnis je Aktie, das sich nunmehr auf neun Cent gegenüber sieben Cent im zweiten Quartal 2009 belief. Die ausgeführten Transaktionen stiegen auf 1,198 Mio. gegenüber 1,065 Mio. im Vorjahreszeitraum an.

Meldung gespeichert unter: DAB Bank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...