Vorstandsvorsitzender der 118000 AG nimmt überraschend seinen Hut

Dienstag, 11. September 2012 09:23
118000

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Vorstandsvorsitzender der 118000 AG legt seinen Posten nieder. Er wird seinen am 30. September 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern, heißt es aus dem Unternehmen.

Als Grund für den Ausstieg des 48-jährigen Dr. Klaus Harisch gab man persönliche Gründe an. Harisch werde dem Unternehmen jedoch auch zukünftig „eng verbunden bleiben und die Verhandlungen mit strategischen Investoren im Rahmen eines Beratungsmandates fortführen“. Im ersten Halbjahr 2012 brach der Umsatz der 118000 AG weiter ein, während die operativen Fehlbeträge stiegen. (lim/ami)

Meldung gespeichert unter: 118000

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...