Vorstand der Roth & Rau AG befürwortet Übernahmeangebot

Montag, 16. Mai 2011 10:33
Roth & Rau

HOHENSTEIN-ERNSTTHAL (IT-Times) - Der Vorstand der Roth & Rau AG stimmt dem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot der Meyer Burger Technology AG zu.

Wie heute bekannt wurde, stufte der Vorstand den Angebotspreis von 22,00 Euro je Roth & Rau-Aktie als angemessen ein. Zudem sprach sich der Vorstand für die Kompetenz der MBT-Gruppe im Bereich Waferherstellung aus und befürwortete den Erhalt der Roth & Rau AG als operatives Tochterunternehmen. Darüber hinaus soll der Standort einzelner Tochterunternehmen der Roth & Rau-Gruppe erhalten bleiben. In der vergangenen Woche hatte bereits das Bundeskartellamt der geplanten Übernahme der Roth & Rau AG durch die schweizerische Meyer Burger Technology AG zugestimmt. (maw/rem)  

Folgen Sie uns zum Thema Roth & Rau und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Roth & Rau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...