Volksrepublik China seit 20 Jahren online

Donnerstag, 20. September 2007 18:01
China20JahreOnline.jpg

POTSDAM - In Deutschland und China wurde an diesem Mittwoch ein gemeinsames Jubiläum gefeiert. Am 20. September 1987 schloss der Gründervater des deutschen Internets, Prof. Werner Zorn, China an das erst kurz zuvor erstellte Netz an. Zorn arbeitet heute beim Potsdamer Hasso-Plattner-Institut, wo auf einer Tagung das anstehende Jubiläum gefeiert wurde.

Prof. Hu Qihen, Vorsitzende der chinesischen Internetgesellschaft, die extra zu den Feierlichkeiten angereist war, erklärte, dass alleine in den vergangen zehn Jahren die Zahl der chinesischen Internetuser auf 162 Millionen gestiegen sei. Im gleichen Zeitraum habe sich die Zahl der Internetseiten von 1.500 auf 1,3 Millionen erhöht. 74 Prozent der Internetnutzer gehen demnach zu Hause ins Netz, 37 Prozent in Internetcafes und 31 Prozent am Arbeitsplatz. Weitere zwölf Prozent nutzten das Internet von Schulen aus.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...