Voicebidding bei eBay

Montag, 15. Juli 2002 16:44

eBay Inc. (WKN: 916529<EBA.FSE>): Das Internetauktionshaus eBay hat Presseberichten zufolge einen neuen Dienst gestartet. Demnach können Kunden, die sich für den kostenpflichtigen Dienst angemeldet haben telefonisch Gebote abgeben.

Über den Voicebidding genannten Dienst würden Kunden zwei Minuten vor Auktionsende angerufen (Kosten: 0,20 Euro) oder per SMS benachrichtigt (Kosten 0,10 Euro). Entscheide sich ein Kunde zur Teilnahme an der Auktion per Telefon oder Handy würden weitere Gebühren fällig. Diese sollen bei 1,29 Euro (Telefon) und 1,79 Euro (Handy) liegen, unabhängig von der Anzahl der Gebote, die der Kunde abgibt. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...