Vodafone will um 20 Prozent pro Jahr zulegen

Montag, 16. September 2002 12:53
Vodafone

Das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone Plc. (NYSE: VOD, WKN: 875999) will in Zukunft ein Umsatzwachstum erreichen, das „näher an 20 als an 10 Prozent“ liegt. Geschäftsführer Chris Gent meinte dazu, dass auf dem aktuellen Kursniveau der Vodafone-Aktie ein Wachstum von nur fünf Prozent eingepreist sei.

Weiter meinte Gent, dass es schon beeindruckend sei, dass das Mobilfunkunternehmen trotz der schwierigen Marktbedingungen in den letzten sechs Monaten um 20 Prozent wachsen konnte. Gerade der Start von UMTS würde für die Anbieter hohe Zuwächse beim Datenvolumen bei gleichzeitig sinkenden Kosten bedeuten.

Vodafone kann heute in Frankfurt um rund 1,4 Prozent auf 1,48 Euro zulegen. (cch)

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...