Vodafone will Telecel vollständig übernehmen

Freitag, 28. Februar 2003 11:09
Vodafone

Vodafone (London: VOD, WKN: 875999): Der britische Mobilfunkriese Vodafone will die zweitgrößte portugiesische Mobilfunkfirma Vodafone Telecel-Comunicacoes Pessoais vollständig übernehmen und plant dazu eine Offerte für die Anteilseigner der Telecel-Aktien.

Insgesamt 706 Millionen Euro plant Vodafone für die Übernahme des 38,6 Prozent-Aktienpakets ein, das bis jetzt noch nicht im Besitz des Unternehmens ist. Die Offerte an die Aktionäre, welche vom 3. März bis zum 31 März gültig ist, beläuft sich auf 8,50 Euro je Anteilsschein, so ein Unternehmenssprecher. Die Telecel-Aktie hatte gestern bei 8,52 Euro geschlossen.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...