Vodafone vor Spin-Off der Infrastruktur?

Freitag, 15. Dezember 2006 00:00
Vodafone

LONDON - Die Vodafone Group Plc. (WKN: A0J3PN) denkt über einen Verkauf der eigenen Infrastruktur in Großbritannien nach. Nach einem Bericht der Times, der keine Quellen nennt, sei der Mobilfunkkonzern offen für eine solche Option.

Gleichwohl besitze eine solche Möglichkeit keine Priorität. Die Infrastruktur besteht aus rund 2.000 Mobilfunk-Basisstationen und wird auf ca. eine Mrd. Britische Pfund (rund 1,5 Mrd. Euro) taxiert. Gegenüber Analysten der Deutschen Bank soll Vodafone aber durchblicken lassen haben, dass man sich eine Trennung durchaus vorstellen könne. Hierdurch ließen sich die laufenden Kosten reduzieren.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...