Vodafone verkauft weitere Beteiligungen

Freitag, 13. Juni 2003 16:57
Vodafone

Vodafone Group Plc. (London: VOD, WKN: 875999): Der Vodafone Konzern wird weitere Beteiligungen verkaufen. Am Freitag wurde seitens des britischen Unternehmens bekannt gegeben, dass man sich von Grupo Iusacell, dem drittgrößten mexikanischen Mobilfunkanbieter, an dem man mit 34,5 Prozent beteiligt ist, trennen wird. Kaufinteressent ist Movil Access, dass auch die Beteiligung, die Verizon Communications an Iusacell hält, übernehmen wird.

Des weiteren wird man sich von dem indischen Mobilfunkanbieter RPG Cellular Services, an dem man indirekt mit 20.76% beteiligt ist, trennen. Die Transaktion soll bereits Ende Juli abgeschlossen sein. Insgesamt beträgt der Wert der beiden Transaktionen weniger als 1 Prozent des gesamten Vodafone-Portfolios.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...