Vodafone verkauft Mannesmann Tochter an Siemens

Dienstag, 15. Januar 2002 16:26
Vodafone

Vodafone (London: VOD, WKN: 875999): Der britische Mobilfunkkonzern hat seine restlichen Anteile an der Atec Mannesmann AG an Siemens verkauft. Atec Mannesmann ist ein Zulieferer für die Automobilindustrie und verkauft Navigationssysteme. Vodafone hatte das Unternehmen im Zuge der Übernahme vom deutschen Mannesmann Konzern übernommen.

Siemens wird 50 Prozent der Anteile an Atec Mannesmann gegen die Zahlung von 3,7 Mrd. Euro übernehmen. Vodafone hatte die Option bis Dezember 2003 die Anteile an Siemens zu verkaufen. Vodafone machte keine Angaben darüber, was es mit dem Geld machen wird. Ein Unternehmenssprecher sagte, dass es keinem bestimmten Zweck zugeführt wird. (ako)

Meldung gespeichert unter: Siemens

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...