Vodafone stockt Anteil an polnischer Polkomtel auf

Mittwoch, 29. Oktober 2008 20:43
Vodafone

LONDON - Der britischen Telekommunikationskonzern Vodafone Group Plc. (WKN: A0J3PN) baut seine Beteiligung an dem polnischen Mobilfunknetzbetreiber Polkomtel S.A. und damit seine Präsenz auf dem wachsenden polnischen Mobilfunkmarkt weiter aus.

Wie Vodafone heute mitteilte, hat das britische Unternehmen seinen Anteil an Polkomtel von 19,6 Prozent auf 24,4 Prozent erhöht. Als Kaufpreis nannte Vodafone die Summe von 176 Mio. Euro in bar plus anfallende Zinsen bis zum Abschluss der Übernahme. Vodafone übernimmt die Anteile von dem dänischen Telekommunikationskonzern TDC und macht damit bestehende Vorkaufsrechte geltend.

Vodafone und TDC hatten 2003 nach einer Bieterschlacht um Polkomtel jeweils 19,6 Prozent an dem polnischen Mobilfunknetzbetreiber übernommen. (haz/rem)

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...