Vodafone sichert sich Mehrheit an Ghana Telecom

Montag, 18. August 2008 16:00
Vodafone

Nach einem hin und her hat sich die britische Vodafone nunmehr doch noch die angestrebte 70%ige Beteiligung an der Ghana Telecom gesichert, nachdem das ghanaische Parlament den Deal zunächst blockiert hatte.

Inzwischen hat das Parlament dem Deal zugestimmt, wonach Vodafone für 900 Mio. US-Dollar bzw. 483 Mio. britische Pfund 70 Prozent der Anteile an Ghana Telecom übernehmen darf.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...