Vodafone mit Aktienrückkaufprogramm

Mittwoch, 23. Juli 2008 19:11
Vodafone

Der britische Mobilfunknetzbetreiber plant einen Aktienrückkauf. Insgesamt sollen eigene Aktien im Wert von einer Mrd. Britischen Pfund zurückgekauft werden.

Die Aktionäre müssen dem Rückkaufplan auf der Hauptversammlung am 29. Juli zustimmen. Das Unternehmen hatte in der letzten Woche mitgeteilt, dass der Umsatz im Gesamtjahr am unteren Ende der bisher angepeilten Spanne liegen werde.

Folgen Sie uns zum Thema Vodafone, Telekommunikation und/oder Aktienrückkauf via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Aktienrückkauf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...