Vodafone liebäugelt mit Portugal

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 27. März 2014 11:00
Vodafone Logo

LONDON (IT-Times) - Vodafone beabsichtigt offenbar eine Expansion in Portugal. Der britische Telekommunikationskonzern zieht dabei auch Übernahmen kleinerer Unternehmen in Betracht.

Neben Investitionen in Märkte, in denen Vodafone bereits aktiv ist, will der britische Telekommunikationsnetzbetreiber sein Glück nun auch in Portugal versuchen. Dabei sei die Übernahme kleinerer Telekommunikationsunternehmen, die zum Verkauf stünden, durchaus denkbar, wie sich der Nachrichtendienst Bloomberg auf eine Aussage von Vodafone CEO Vittoria Colao bezieht. Wäre kein passendes Unternehmen angeboten, so sei ein erster Schritt die Errichtung von eigenen Telekommunikationsnetzen und die Verlegung entsprechender Kabel in Portugal.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...