Vodafone Group: Umsätze des Carriers fallen im dritten Quartal

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 4. Februar 2016 13:17
Vodafone_Deutschland_Zentrale.jpg

LONDON (IT-Times) - Der britische Telekommunikationskonzern Vodafone Group plc. hat am Donnerstag seine Zahlen für die Monate Oktober bis Dezember 2015 veröffentlicht: Der Gesamtkonzern musste beim Umsatz erneut Einbußen verkraften.

So sank der für Vodafone maßgebliche Wert der Service-Umsätze in diesem Zeitraum um 6,3 Prozent auf 9,17 Mrd. Britische Pfund. Insgesamt zählte die Vodafone Group plc. einen Umsatz von 10,28 Mrd. Pfund, 5,5 Prozent weniger als im Vorjahr.

Während die Umsätze im Kerngeschäft Europa um 7,1 Prozent auf 6,04 Mrd. Pfund zurückgingen, fuhr der afrikanisch-asiatisch-pazifische (AMAP) Markt ein Minus von 3,6 Prozent auf gut 2,93 Mrd. Pfund ein.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...