Vodafone: Griechische Tochter mit Gewinn-Plus

Montag, 14. April 2003 16:22
Vodafone

Vodafone (London: VOD, WKN: 875999): Der griechische Mobilfunkanbieter Vadofone-Panafon erwartet nach eigenen Angaben für das Fiskaljahr 2003 eine deutliche Steigerung der Gewinne. Erwartet wird ein Wachstum im zweistelligen Prozent-Bereich. Dies sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Das aktuelle Fiskaljahr 2003 endet am 31. März, die Ergebnisse werden am Ende Mai bekannt gegeben.

Vodafone-Panafon hat für das erste Halbajhr ein Wachstum des Gewinns vor Steuern, Zinsen und Amortisation um 15 Prozent gemeldet. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr ebenfalls und zwar um 25 Prozent auf 618,20 Mio. Euro. Für die zweite Jahreshälfte erwartet man ähnliche Zahlen wie im ersten Halbjahr.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...