Vodafone gelingt Kabel Deutschland-Übernahme

Telekommunikationsnetzbetreiber

Freitag, 13. September 2013 15:57
Vodafone Logo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die britische Vodafone übernimmt die Kabel Deutschland. Das Ziel, bis vergangenen Mittwoch 75 Prozent der Anteile aufzukaufen wurde erreicht.

Eigentlich hatte man bis Montag warten wollen, um das Ergebnis der Akquisitionsbemühungen bekannt zu geben. Nun veröffentlichte die Vodafone schon am heutigen Freitag eine Pressemitteilung, aus der hervorgeht, dass tatsächlich 75 Prozent der Aktien angedient wurden. Vodafone hatte 87 Euro inklusive Sonderdividende pro Aktie geboten. Die genaue Zahl der angedienten Aktien will man am 16. September veröffentlichen. Der Deutschen Telekom AG droht damit neue Konkurrenz auf dem deutschen Markt.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...