Vodafone erwägt Kauf von TelstraClear

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 5. Juni 2012 17:57
Vodafone Logo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone erwägt die Übernahme von TelstraClear. Dies gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

So befinde sich der britische Telekommunikationskonzern in Gesprächen über eine mögliche Akquisition von TelstraClear. Bei TelstraClear handelt es sich um die Tochtergesellschaft der australischen Telstra Corp. Das Unternehmen bezeichnet sich selber als „Voice“ und „Data Company“ und ist mit Produkten wie Mobiltelefonen und Kameras, aber auch Angeboten im Internetbereich schwerpunktmäßig im Telekommunikationsbereich vertreten. Allerdings, so äußerte Vodafone sich weiter, handle es sich dabei nur um Erwägungen. Auch wurden keine weiteren Details dazu, wie etwa ein potentieller Kaufpreis, bekannt.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...