Vodafone erhöht Telecel-Anteil weiter

Freitag, 28. März 2003 09:47
Vodafone

Vodafone (London: VOD, WKN: 875999): Der britische Mobilfunkanbieter Vodafone hat seinen Anteil am zweitgrößten protugisischen Anbieter Telecel-Communications Pessoais weiter erhöht. Das gab das Unternehmen heute in London bekannt.

Mit der Aufstockung des Aktienanteils von vorher 67,5 auf jetzt 70,3 Prozent kommt Vodafone seinem Ziel, das Unternehmen vollständig zu übernehmen, wieder ein Stück näher. Der umsatzstärkste Mobilfunkanbieter weltweit verfolgt derzeit eine Strategie, welche die Komplettübernahme mehrerer Beteiligungen vorsieht. Telecel ist eine davon. Der Preis für den 2,8 Prozent Anteil liegt voraussichtlich bei etwa 52 Millionen Euro.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...