Vodafone baut auf MySpace.com

Mittwoch, 7. Februar 2007 00:00
Vodafone

LONDON - Das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone Group (WKN: A0J3PN) vermeldete am heutigen Mittwoch den Abschluss eines Abkommens mit dem New Yorker Mediengiganten News Corp. Der Medienkonzern News Corp ermöglicht Vodafone-Nutzern künftig den Zugang zum Community-Portal MySpace.com.

Von dem exklusiven Vertrag erhofft sich Vodafone eine Ausweitung des Kundenstamms im Online-Bereich. News Corp hingegen versucht damit das soziale Netzwerk MySpace in den attraktiven Mobilfunkmarkt zu transferieren. Der Service soll in der ersten Hälfte des Jahres 2007 in Großbritannien anlaufen. MySpace Mobile Software soll zum einen bereits auf neueren Geräten integriert sein, aber auch auf dem Vodafone Live! Portal zum Download bereit stehen. Über finanzielle Details des Kontraktes wurde derweil nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...