VMware nach starken Zahlen und positiven Ausblick gefragt

Virtualisierung und Cloud Computing

Dienstag, 22. Oktober 2013 09:23
VMware_new_logo.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der Virtualisierungssoftwarehersteller und Cloud-Spezialist VMware hat im vergangenen dritten Quartal 2013 die Gewinnerwartungen der Wall Street übertreffen können. Gleichzeitig stellt das Unternehmen auch für das anstehende Jahr 2014 ein starkes Lizenzwachstum in Aussicht. VMware-Aktien legen nachbörslich um etwa elf Prozent zu.

Für das vergangene dritte Quartal 2013 meldet VMware (NYSE: VMW, WKN: A0MYC8) einen Umsatzanstieg um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,29 Mrd. US-Dollar. Bereinigt um ausgegliederte Assets an GoPivotal ergibt sich ein Umsatzwachstum von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Nettogewinn zog auf 261 Mio. US-Dollar oder 60 US-Cent je Aktie an, nach einem Profit von 157 Mio. Dollar oder 36 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte VMware einen Nettogewinn von 84 US-Cent je Aktie realisieren und damit die Gewinnerwartungen der Analysten um zwei Cent je Aktie übertreffen.

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...