VMware: Manager-Schwund geht weiter

Montag, 24. November 2008 08:18
VMware

Der Manager-Exodus beim US-Virtualisierungsspezialisten VMware setzt sich fort. Wie bekannt wurde, hat auch der Leiter der Security Group, Nand Mulchandani, VMware verlassen und wird stattdessen den Internet-Infrastrukturspezialisten OpenDNS als CEO leiten.

Nachdem VMware-Chefin Diane Green im Juli ihren Rücktritt erklärt hatte, folgten ihr unter anderem der VMware-Mitgründer Mendel Rosenblum, sowie der Forschungsleiter Richard Sarwal, die ebenfalls den Marktführer bei Virtualisierungstechniken verlassen haben.

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...