VMware gibt Hypervisor ESX 3i kostenlos ab

Mittwoch, 23. Juli 2008 14:31
VMware

Der US-Virtualisierungsspezialist VMware hat auf die Konkurrenz durch Microsoft, Oracle und Citrix reagiert und will seinen Hypervisor ESX 3i künftig kostenlos abgeben. Die entsprechende Version zum aufsetzen virtueller Maschinen kostete zuvor 495 US-Dollar.

VMware hofft damit der Konkurrenz zuvor zukommen und dadurch das Geschäft mit der Verwaltung virtueller Infrastrukturen voranzutreiben. Die entsprechenden Tools zur Verwaltung sind weiterhin kostenpflichtig. Der Hypervisor ESX 3i soll noch in diesem Monat kostenlos verfügbar sein, heißt es bei VMware.

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...