VMware besetzt CTO-Rolle neu

Personalie

Freitag, 10. Januar 2014 08:19
VMware_new_logo.gif

PALO ALTO (IT-Times) - Der US-Virtualisierungsspezialist VMware hat einen neuen Chief Technology Officer (CTO), nachdem die Stelle ein Jahr lang unbesetzt war. Künftig soll der ehemalige Cisco-Manager Ben Fathi die Rolle des CTO bei VMware wahrnehmen.

Fathi fungierte seit 2012 als Senior Vice President der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei VMware. Zuvor war Fathi bei Cisco Systems tätig und leitete beim Router-Hersteller die Betriebssystem- und Networking Protokoll-Teams. Fathi wird künftig direkt an VMware CEO Pat Gelsinger berichten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema VMware und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: VMware

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...