Vizrt erhält Auftrag aus Deutschland

Montag, 15. Juni 2009 18:10

BERGEN (IT-Times) - Vizrt Ltd. (WKN: 926501), ein norwegischer Anbieter von 3D-Lösungen, hat einen Auftrag aus Deutschland erhalten. Dieser soll sich auf einen Wert von 800.000 US-Dollar belaufen.

Vizrt gab bisher keine Namen der Geschäftspartner bekannt. Es handle sich aber um einen deutschen Fernsehsender und einer deutschen Produktionsgesellschaft. Einer der beiden Auftraggeber sei schon bestehender Kunde von Vizrt. Der CEO von Vizrt Ltd., Bjarne Berg, erklärte, dass die Produkte des Unternehmens als Werkzeuge zur Aufwertung von Sportübertragungen wahrgenommen werden würden. Daher sieht das Unternehmen in diesem Bereich gute Wachstumschancen für das Grafikgeschäft.

Meldung gespeichert unter: Vizrt

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...