Vivendi Universal Entertainment fusioniert mit NBC

Mittwoch, 3. September 2003 12:52

Vivendi Universal SA (Paris: PEX<PEX.PSE>; WKN: 591068<VVU.ETR>): Der Vorstand von Vivendi Universal hat beschlossen, die amerikanische Sparte Vivendi Universal Entertainment (VUE) mit NBC zu verschmelzen.

General Electric (NYSE: GE<GE.NYS>; WKN: 851144<GEC.FSE>), der Mutterkonzern des Fernsehsenders NBC, wird zu 80 Prozent an dem neuen Unternehmen beteiligt sein. Vivendi Universal wird den verbleibenden Anteil halten. Die Aktionäre von VUE sollen mit 3,8 Mrd. Dollar in Geld entgolten werden. Vivendi will die Übernahme von VUE bis Ende September abgeschlossen wissen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...