Vivendi erhöht Gewinnziel

Freitag, 25. November 2005 11:09

PARIS - Der französische Medien- und Telekommunikationskonzern Vivendi Universal (WKN: 591068<VVU.FSE>) wird sich bei dem Gewinn in diesem Jahr wohl selbst übertreffen. CEO Jean-Bernard Levy sagte gestern in einem Interview mit dem französischen Radiosender BFM, dass man das ursprünglich angesetzte Ergebnisziel wohl übertreffen werde.

Genau solle der bereinigte Nettogewinn demnach bei zwei Mrd. Euro liegen. Die ursprüngliche Prognose ging von 1,8 Mrd. Euro aus. Dieser Wert werde auf jeden Fall übertroffen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...