Vivendi dementiert Verkaufsgespräche mit Reliance Communications

Mittwoch, 23. Juni 2010 11:59
Vivendi

PARIS - (IT-Times) - Das französische Medien- und Telekommunikationsunternehmen Vivendi S.A. (WKN: 591068) erklärte, mit der indischen Reliance Communications Ltd. nicht in Verkaufsgesprächen zu stehen. Hierzu hatte es zuvor Gerüchte gegeben.

In den Gerüchten hieß es, Vivendi würde sich mit Reliance Communications in Verkaufsgesprächen befinden. Dabei hätte Vivendi einen Anteil von 26 Prozent der Reliance Communications kaufen wollen. Diese Gerüchte dementierte Vivendi nun. Unternehmenssprecher Antoine Lefort erklärte, Vivendi habe mit Reliance Communications keine Verkaufsgespräche geführt.

Meldung gespeichert unter: Vivendi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...