Visual Sciences (WebSideStory) legt weiter zu

Donnerstag, 10. Mai 2007 00:00

SAN DIEGO - Der US-amerikanische Anbieter von Datenanalyselösungen, Visual Sciences Inc. (Nasdaq: VSNC<VSNC.NAS>, WKN: 930059<WS6.FSE>) wies die Ergebnisse für das erste Quartal 2007 aus. Das früher unter dem Namen WebSideStory bekannte Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Visual Sciences erzielte einen Umsatz von 20,7 Mio. US-Dollar, was eine Verbesserung um 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr darstellt. Das Wachstum auf organischer Basis lag dabei bei rund 35 Prozent. Der Nettogewinn belief sich auf 3,3 Mio.Dollar, in 2006 waren 2,3 Mio. Dollar ausgewiesen worden. Dementsprechend wuchs der Gewinn je Aktie von zwölf Cent auf 16 Cent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...