Vishay zieht Übernahmeangebot zurück

Montag, 13. Oktober 2008 16:22
Vishay Intertechnology

MALVERN - Der US-Chiphersteller Vishay Intertechnology (NYSE: VSH, WKN: 861320) hat sein Übernahmeangebot für den US-Chipspezialisten International Rectifier Corporation zurückgezogen, nachdem Vishay Mitte September sein Angebot nochmals erhöht hatte.

Nach Angaben des Vishay-Managements könne man mit der geplanten Übernahme nicht weiter fortfahren, nachdem man sich dem anhaltenden Widerstand des Managements von Rectifier gegenüber sah. Vishay wird die bereits angedienten Rectifier-Aktien wieder zurückgeben, erklärt das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Vishay Intertechnology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...