Visa startet PayPal-Konkurrenten V.me

Donnerstag, 17. November 2011 08:16

NEW YORK (IT-Times) - Der Kreditkartenanbieter Visa hat mit V.me einen PayPal-Konkurrenten ins Leben gerufen. Gleichzeitig gibt es ein neues Entwicklungscenter speziell für Entwickler.

Über V.me können registrierte Nutzer ihre Kreditkarteninformationen einsehen und den Service für Online-Einkäufe nutzen, ohne dass die 12-stellige Kreditkartennummer eingegeben werden muss. (ami)

Meldung gespeichert unter: Visa

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...