Virgin Media hat Job-Wunder für UK parat

Kabelnetzbetreiber

Donnerstag, 14. Februar 2013 17:02
Virgin Media

ENGLEWOOD (IT-Times) - Der britische Kabelnetzbetreiber und Mobilfunkanbieter Virgin Media kündigte am heutigen Donnerstag an, 400 neue Jobs schaffen zu wollen. Mit diesem Schritt will das Unternehmen der wachsende Nachfrage nach TV- und Breitbandangeboten entgegentreten.

Erst vergangene Woche machte der Kabelnetzbetreiber Liberty Global (Nasdaq: LBTYA, KKN: A0EQ3F) Virgin Media ein Übernahmeangebot für insgesamt 16 Mrd. US-Dollar. Nun kündigte man an, aufgrund der stabilen Nachfrage nach TiVo TV und Breitbandangeboten 400 neue Stellen zu schaffen. Die neuen Mitarbeiter sollen in Süd-Wales, Manchester und Birmingham eingesetzt werden. Die Jobs werden größtenteils im Segment Kundebetreuung angesiedelt sein.

Meldung gespeichert unter: Virgin Media

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...