Virage kauft Chiphersteller ARC

Mittwoch, 19. August 2009 10:27
VirageLogic.gif

FREMONT (IT-Times) - Der amerikanische Chip-Designer Virage Logic Corp (Nasdaq: VIRL, WKN: 940073) will den britischen Chiphersteller ARC International Plc für 41 Mio. US-Dollar in bar übernehmen.

Demnach sollen ARC-Aktionäre 16,25 Pence je Aktie in bar erhalten, womit der Deal mit 25,2 Mio. Pfund bzw. 41 Mio. US-Dollar bewertet wird. Dem Angebot müssen 90 Prozent der ARC-Aktionäre zustimmen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre, soll der Deal bis Jahresende abgeschlossen sein, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Synopsys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...