VimpelCom: Umsatz und Gewinn steigen stark

Donnerstag, 25. August 2005 18:33
Vimpelcom

MOSKAU/NEW YORK - Vimpel Communications (NYSE: VIP, WKN: 903602) gab heute die Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2005 bekannt.

VimpelCom, Mobilfunkanbieter in Russland und Kasachstan, erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Umsatz von 769,7 Mio. US-Dollar, eine Verbesserung um 59,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum Es wurde eine OIBDA-Marge von 51,4 Prozent ausgewiesen (2004: 50,7 Prozent). Die Bruttomarge sank von 84,1 Prozent in 2004 auf 83,4 Prozent. Der Bruttogewinn stieg um 58 Prozent auf 641,6 Mio. Dollar an. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Nettogewinn um 76,4 Prozent auf 158,8 Mio. Dollar. Damit konnte VimpelCom einen Gewinn je Aktie von rund drei Cent melden (2004: 2,2 Cent).

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...