VimpelCom: Umsatz kann mit Ergebnis nicht mithalten

Mobilfunknetzbetreiber

Mittwoch, 15. Mai 2013 11:49
Vimpelcom

AMSTERDAM (IT-Times) - VimpelCom konnte im ersten Quartal 2013 ein klares Ergebniswachstum erzielen. Dagegen stagnierte der Umsatz, während der Cash-Flow sogar deutlich abnahm.

VimpelCom erwirtschaftete in den ersten drei Monaten einen Umsatz auf Vorjahresniveau in Höhe von 5,6 Mrd. US-Dollar. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg leicht um drei Prozent und belief sich auf 2,3 Mrd. Dollar. Das Nettoergebnis betrug nach einer 28-prozentigen Zunahme 408 Mio. Dollar. Pro Aktie legte das Ergebnis um 25 Prozent zu und erreichte so einen Wert von zuletzt 0,25 Dollar. Der Cash-Flow dagegen nahm um 21 Prozent ab und belief sich zuletzt auf 1,3 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Vimpelcom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...